Vererben, verkaufen, verschenken - was ist sinnvoll?



Die Erbfolge rechtzeitig zu regeln ist sehr ratsam, um Unstimmigkeiten und Unklarheiten zu vermeiden. Mit der eigenen Sterblichkeit setzt sich wohl niemand gerne auseinander. Dennoch ist es wichtig, sich rechtzeitig Gedanken zu machen, wie eine Immobilie sinnvoll an die Erben weitergegeben werden kann.

Wird eine Immobilie zu Lebzeiten übertragen, ist es möglich, Gegenleistungen zu vereinbaren. Möchte ich weiter in der Immobilie wohnen bleiben, gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, als Gegenleistung ein lebenslanges Wohnungsrecht zu vereinbaren. Ebenso ist ein Belastungs- und Veräußerungsverbot vereinbar.


Eine Vermögensübertragung wird oft gewählt, um das Vermögen im Familienbesitz zu erhalten, Erbstreitigkeiten zu vermeiden oder um Steuern zu sparen. Dabei wird die Immobilie zu Lebzeiten auf den Geschenknehmer übertragen.

Es ist möglich und oftmals auch wichtig, Gegenleistungen zu vereinbaren. Möchte ich als Geschenkgeber z.B. noch weiter in der Immobilie wohnen bleiben, gibt es die Möglichkeit, als Gegenleistung die Dienstbarkeit eines lebenslangen Wohnungsrechts zu vereinbaren. Ebenso ist die Eintragung eines Belastungs- und Veräußerungsverbots möglich. Das sichert dem Geschenkgeber, dass die Immobilie ohne seine Zustimmung weder belastet noch veräußert werden kann.


Welche Steuern gibt es beim Erben und Schenken?

Aktuell fällt in Österreich keine Erbschafts- bzw. Schenkungssteuer an. Bei Erbschaften oder Schenkungen von Grundstücken ist weiterhin die Grunderwerbsteuer zu entrichten.


Folgende Steuern und Abgaben können im Rahmen der vorweggenommenen oder tatsächlichen Erbfolge relevant sein und sind daher zu beachten:

  • Einkommensteuer / Immobilienertragsteuer (ImmoESt)

  • Umsatzsteuer

  • Grunderwerbsteuer

  • Gebühren und Gerichtsgebühren

In allen Fragen rund ums Vererben, Verschenken und Verkaufen gilt: Machen Sie das nicht auf eigene Faust und holen Sie sich Rat bei einem Fachmann. Konsultieren Sie einen Anwalt, Immobilienmakler oder Notar. Sie werden sehen, das professionelle Know-how macht sich für Sie bezahlt! Wir unterstützen Sie dabei gerne!


Download PDF